Prominente Parfümkreationen der Stars

In der Parfümerie trifft man immer häufiger auf Stars und Sternchen. Ganze Duftkreationen, die von den Stars als Werbeaushängeschild getragen werden. Dieses Konzept geht auf, denn die Kunden werden angelockt- und was och besser ist – sie kaufen diesen Duft dann auch. Was sind also die Gründe für diesen Erfolg der Starparfüme?

Das stärkste Argument dürfte sein, dass sich der Kunde aufgrund des Bekanntheitsgrades des Prominenten, mit diesem eher identifizieren kann, als mit einem Duft eines unbekannten Werbeträgers. Der heimliche –unbewusste Wunsch – eine Gemeinsamkeit mit dem Star zu haben und sich auch so zu fühlen, sorgt für die emotionale BinDung zu dem jeweiligen Duft. Es hat was psychologisches – was sich die WerbeinDustrie zu Nutzen macht, denn bereits in der Vergangenheit wurde unsere Nase von prominenten Düfte wie etwa das Parfüm von Gabriella Sabatini oder Priscilla Presley in den 90er Jahren die Parfümcharts stürmten!

Heute strahlen Parfüme von Paris Hilton, Viktoria Beckham, Sarah Jessica Parker, Britney Spears…und viele mehr in den Parfümerieregalen um die Wette. Ein Parfüm ist nämlich mehr als nur ein Duft, es ist vielmehr ein Lifestyle ProDukt, welches Durch die Stars perfekt vereint präsentiert wird. Aber nicht nur Damendüfte erfreuen sich prominenter Namen, auch Männerdüfte etwa von Antonio Banderas sind starke Verkaufsschlager.

Fazit: Dank der Prominenz des jeweiligen Stars ist es einfacher einen Duft zu vermarkten und auf genügend Abnehmer zu treffen. Besonders dann ,wenn die Zielgruppe des Dufts auch der Zielgruppe des jeweiligen Prominenten entspricht.

Haben Sie auch einen Duft zu Hause mit einem prominenten Namen?




Das könnte Dir auch gefallen




Noch mehr dufte Themen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich liebe den Duft von Priscilla Presley und zwar “Moments”, einfach herrlich. Denke wäre ein Star bei diesen Duft nicht der Werbeträger, würde sich dieser Duft nicht so gut verkaufen. Denn es gibt so viele Düfte – und zwar gute Düfte – dass es schwierig ist überhaupt einen Übebrlick zu bewahren. Wenn dann ein Duft nicht irgendwie heraussticht, bekommt dieser auch keine Beachtung und erleidet, wie viele Parfüme, ein Dasein im Pafümregel. Ein Promi ist da äußerst hilfreich, einem Duft einen bestimmten Stempel zu verpassen und so für den nötigen Absatz zu sorgen!

    Duften Gruß Nadine

  • Hallo ich möchte einen Duft von Leona Lewis mal testen, hat jemand schon die Erfahurng damit gemacht? wo kann ich es mir am besten kaufen? (amgünstigsten?) Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü