Chanel Nr. 5 Duft als perfekter Ausgehduft

Für mich ist der Chanel Nr. 5 Duft ein perfekter Ausgehduft. Es ist ein intensiver Duft, welcher lange haften bleibt und somit auch gut einen Aufenthalt in einer Bar überdauert. Bereits kleinste Mengen genügen, um den ganzen Abend nach diesem wahnsinnig betörenden Duft zu riechen. Und dies sollte man aber auch stets beachten, denn sonst beduftet man seine Umgebung gleich mit – was nicht Sinn und Zweck sein sollte 🙂

Andere Düfte – in ähnlicher Preisklasse – verfliegen meist sehr schnell, so dass ein nach Besprühen nötig ist. Mit Chanel Nr. 5 hat man dieses Problem nicht. Wenn ich mich abends zum Ausgehen mit diesem Parfüm besprühe dufte ich noch am nächsten Tag danach. Auch meine Kleidung, die ab und zu etwas davon abbekommt riecht noch Tage später nach Chanel Nr. 5 und dies ist doch ein guter Beweis, nicht wahr?

Angebot

Fazit: Zum Ausgehen ist der Chanel Nr. 5 Duft bestens geeignet, allerdings – aufgrund des intensiven Duftaromas – nicht ideal für den Alltag. Da triumphieren andere Düfte, wie etwa Sun von Jil Sanders, welcher dezent den Alltag dufte macht 😉

Letzte Aktualisierung am 25.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API




Das könnte Dir auch gefallen




Noch mehr dufte Themen

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Carry Sch.
    22. Juli 2008 13:26

    Ich kann nicht verstehen, was den Hype um Coco Chanels Duft No5 ausmacht. Bei jedem Besuch in der Parfümerie schnuppere ich erneut daran, in der Hoffnung, den Klassiker irgendwann gut zu finden. Vergebens. Jil Sanders Sun dagegen finde ich sehr gut. mein Absoluter Favorit ist momentan allerdings ein anderer Duft von Jil Sander: JIL SANDER SPORT WATER FOR WOMEN

  • Also ich finde Chanel Nr. 5 einfach nur klasse. Ich habe zwar schon verschiedene Düfte ausprobiert aber kehre immer wieder zu diesem Dfut zurück. Wahrscheinlich weil er so intensiv ist und nicht so lasch, wie andere Düfte die sofort verfliegen…

    lg

  • Ich muss Carry da voll zustimmen… Wenn ein Parfum derartig gehypet wird wie No5, denkt man, da muss doch irgendwas dran sein. Doch auch ich kann mich mit dem Duft irgendwie nicht anfreunden.
    Sun ist da auch viel eher mein „Beuteschema“. 😉 Doch ein absoluter Favorit schon seit Jahren ist Amor Amor von Cacharel. <3 Das war Liebe auf den ersten Riecher.

  • Da gebe ich Dir recht. Ich glaube es gibt ja kein bekannteres Parfüm wie No5. Ich hatte es auch einmal bei einer Freundin getestet mit dem Ergebnis, das wird nie meins werden 🙂

    Aber gut, ich komme auch sehr gut mit meinen aktuellen Libelingsparfüm von Escada Cherry in the Air zurecht muss ich sagen. Ich brauche keinen Hype um meinen kleinen neuen Lieblingsduft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü