Pampelmusen Duft macht jünger

Einige Tropfen vom Pampelmusen Duft hinter die Ohren und schon wird man vom männlichen Geschlecht um bis 6 Jahre jünger geschätzt! Dies sollen Geruchsforscher herausgefunden haben. Also Mädels, falls sich die ersten Fältchen bemerkbar machen, nicht sofort an Lifting denken, sondern erst mal den Trick mit den Pampelmusen versuchen. Also auf zum nächsten Supermarkt!!! 😉

Falls Sie sich nicht mit frischem Obst beschmieren möchten, hier einige Damen Parfüme, die nach Pampelmusen duften:

Damendüfte mit Pampelmusen Duftnote:

Un Jardin sur le Nil von Hermes:
Ein fruchtig blumiger Damenduft, welcher aus grüner Mango, Lotusblumen, Weihrauch und Pampelmuse besteht. Exotisch, sommerlich und so leicht wie der Wind mit einer Brise „Exotik“ und „Sinnlichkeit“! Als ich das erste Mal an diesem Parfüm schnupperte, verliebte ich mich sofort in die Duftkomposition und musste es mir kaufen. Zwar ist „Un Jardin sur le Nil“ nicht gerade das günstigste Parfüm (50ml kosten etwa 60 Euro) aber der Kauf lohnt sich dennoch. Denn dieser Duft ist sehr ergiebig, bleibt lange haften und beduftet die Umgebung sanft mit – ohne dabei zu nerven. Im Gegenteil, es scheint so, als wenn die anderen sich über diese einzigartige fruchtig-blumige Brise freuen würden. Ein Parfüm für den Alltag und zum Ausgehen! Übrigens, das Flakon – in ockergelben und grünen Farbakzenten – sieht dekorativ aus. Also eine schöne Dekoration, wenn das Parfüm leer ist!

Kenzo Amour von Kenzo:
Ein frischer blumiger Duft bestehend aus Pampelmusen und schwarzen Johannisbeeren. Trotz der spritzigen Pampelmuse duftet dieses Parfüm aber mehr süßlich – was an dem Hauch Vanille liegt. Es ist ein zarter Duft, welcher nicht zu dominant wirkt und demnach sehr gut als Alltagsduft verwendet werden kann!

Aqua Allegoria Pamplelune von Guerlain:
Spritzig, fruchtig, etwas herb und leicht süßlich weckt dieser Duft sofort die Sinne. Nach dem Schnuppern entfaltet sich gute Laune fast automatisch und man fühlt sich wie im Urlaub…Die Bestandteile dieser Duftkomposition sind Pampelmuse, Patchouli, Bergamotte und ein Hauch Vanille. Eine exotisch fruchtige Duftbrise, welche zart herb duftet und sehr gut für den Alltag passt. Noch besser als den Duft selbst finde ich aber das Flakon. Ein geflochtener Bienenkorb unterhalb des Verschlusses in einem goldenen Farbton. Die Waben sind wie eine Kappe und umgeben etwa einen Drittel des Flakons. Der Spürkopf sowie der Deckel sind ebenfalls gold. Ein sehr schönes Flakon mit einer dekorativen Funktion!

So dies wären mir bekannte Parfüme, welche einen Hauch Pampelmuse als Duftbestandteil haben. Es gibt bestimmt noch viele weitere Pampelmuse Parfüme – mir sind aber bis dato nur die obigen bekannt! (oder besser gesagt meiner Nase) Falls Sie noch einen guten Pampelmusenduft kennen, dann freue ich mich über Ihren Kommentar!

Quellen:
http://aspekte.zdf.de