Süßer Kuchen aus der Parfümflasche…

Frisch gebackener Kuchen, süßes Vanilleeis und dazu ein Hauch noch warmer Milch.
Bei dieser Duft Kombination kommen automatisch Kindheitserinnerungen voller Geborgenheit und Wärme hoch. Eine Emotion wie auf Knopfdruck, in diesem Fall aber aus der Parfümflasche! Dies ist die Philosophie der „The Library of Fragrance“ Düfte, welche nach und nach die Beliebtheit auch in Deutschland gewinnen. Mein „Duft“ Herz haben sie zumindest schon gewonnen, denn seit meiner ersten duftvollen Begegnung mit einen dieser Düfte, bin ich Feuer und Flamme für die ausgefallenen Duftmischungen!

Meine erste Begegnung mit: Vanilla Cake Batter
Ich war auf einer Geburtstagsfeier und hatte stets einen ganz bestimmten süßen Duft in der Nase, der mich an meine Kindheit erinnerte. So süß wie ein Kuchen, voller Wärme…das blöde: nirgendwo war ein Kuchen oder dergleichen zu sehen. Irgendwann fragte ich ganz dreist, wo dieser zauberhafte Duft herkam und bekam als Antwort: es ist ein „The Library of Fragrance“ Duft! Und so begann mein Interesse für die emotionalen Düfte zu entfachen!

So duftet Vanilla Cake Batter:
Ein feiner süßer Duft mit Vanille und Butter. Die Vanille Duftnote ist dominanter als die Butternote und erinnert einwenig an die vielen leckeren Backaromen aus der Küche. Doch dies ist nicht alles was den Duft ausmacht, es sind die Emotionen die ausgelöst werden, sobald man diesen Duft riecht. Es ist ein ausgefallener süßer Duft, welcher nahezu überall eine Reaktion auslöst – gerade weil dieser so bekannte Duftnoten beinhaltet! Ich kann diesen deshalb allen „nach Geborgenheit suchenden“ Naschkatzen empfehlen, zumindest für zwischendurch!

Weitere Infos zu den Düften:
Hersteller: www.libraryoffragrance.com
Online Shop: www.hexenladen-hamburg.de