So duftet der Sommer

Jeder hat eine ganz bestimmte Vorstellung davon, wie Sommer denn zu duften hat. Frisches Gras und ein süßlicher Blumenduft sind für mich die beiden Inbegriffe für Sommer. Wenn alles in bunten Farben und einem süßlichem Blütenduft erwacht, läuft die Produktion von Glückshormonen bei mir auf Hochtouren. Besonders der Duft von Flieder, welcher in vielen Gärten – auch den öffentlichen Gärten – mit seinem blumig fruchtigen Duft die Sinne verwöhnt.

Rosen sind zwar auch sehr nennenswert, spielen aber bei mir das ganze Jahr über eine Rolle – weshalb ich den Rosenduft nicht nur als Sommerduft ansehe. Aber auch frische Früchte wie etwa der süßliche Duft von frischen Erdbeeren, repräsentieren den Sommer unmissverständlich. Dazu viel Sonnenschein und die Laune ist perfekt…

Meine Sommer Parfüme:

Sun von Jil Sander:
Dieser Duft ist im Sommer ein Muss. Dezent aber dennoch bezaubernd, leicht aber dennoch bemerkbar…dieser Duft ist der perfekte Begleiter im Sommer. Da Sun alkoholfrei ist, gibt es in Verbindung mit der Sonne auch keine Flecken! Mehr Infos…

Flowers von Kenzo:
Ein Blumenmeer aus einem Flakon. Wie der Sommer selbst so duftet dieses Parfüm unbeschreiblich verführerisch nach Blumen…wie ein Blumenmeer. Mehr Infos…

Wie duftet der Sommer Ihrer Ansicht nach und welche Parfüme benutzen Sie im Sommer?