Nach Schokolade duften

Schokoladenfans – wie ich es bin – sind am liebsten den ganzen Tag von Schokolade umgeben. Da Schokolade nicht gerade zu den figurfreundlichen Knabbereien gehört, muss natürlich eine andere Lösung des Schokogenusses her, als diese nur zu naschen. Ein Parfüm welches nach Schokolade duftet etwa oder ein Schokoladen Raumduft. Ich werde Ihnen nun einige duftende Ideen aus der Welt der Schokolade vorstellen, die garantiert Kalorienfrei sind!

Schokoladenblume als Raumduft:
Ja es gibt wirklich eine Blume, die beim Blühen einen feinen Schokoladenduft verströmt und die Sinne ins unermessliche verwöhnt. Zudem sieht die Schokoblume dekorativ aus und macht sich sehr gut auf einer Fensterbank. Mehr Infos…

Schokoladenduft Kerzen:
Einfacher kann man sich wohl nicht in schokoladige Atmosphäre versetzen, als mit einer Duftkerze die nach Schokolade duftet. Schokoduft Kerzen gibt es in vielen Drogerien wie Rossmann & Schlecker günstig zu kaufen!

Schokoladenbad:
Baden in Schokolade…welch ein Genuss für die Sinne. Die Badeschokolade wird ganz normal ins laufende Badewasser gegeben, wo dies dann genüsslich dahin schmilzt. So groß die Versuchung dann aber auch ist, naschen sollten Sie das Badewasser dann aber nicht, denn es handelt sich um eine kosmetische Badeschokolade mit Extrakten der Kakaobutter. Nach einem solchen Schokoladenbad duftet die Haut noch wunderbar lange, weshalb Sie sich danach nicht eincremen sollten. Müssen Sie aber auch nicht, denn die Kakaobutter versorgt die Haut mit allem wichtigen was die Haut braucht! Mehr Infos…

Schokoladenöl:
Nach einem Vollbad tut natürlich eine Massage so richtig gut und erst recht, wenn es sich um eine Schokoladenöl Massage handelt. Die Schokoaromen die dabei durch die Luft schwirren erhöhen die Entspannung nur noch was einer Glücklichsein Kur gleicht! Sehr zu empfehlen ist das Körperöl Smiley von ora-ito, welches es bei Douglas zu kaufen gibt!

Parfüme die nach Schokolade duften:
Wenn Sie den Schokoladenduft rund um die Uhr benötigen, eignen sich folgende Parfüme, die Ihren Bedarf an Schokoduft doch hoffentlich zu stillen vermögen.

Damendüfte mit Schokoladenaroma:

Hermès – Eau des Merveille:
Feine Schokolade vermischt mit den Aromen kandierter Mandarine und einer Orange sorgen für einen zauberhaft süßen Duft. Es ist ein wirklich köstlicher Duft, der bei mir regelrecht einen Heißhunger auf Süßigkeiten auslöst. Ein Hauch Sandelholz, Amber und Harznoten veredeln diesen Duft was eine sinnlich Gesamtduftnote ausmacht.

Smiley von ora-ito:
Ein einzigartiger Duft, der bereits mit einem außergewöhnlichen Flakon auffällt. Auch der Name des Dufts „Smiley“ ist gut gewählt, denn der süße Duft macht einfach glücklich, wie Schokolade es auch tut. Hier prallen feine Kakao und Pralinen Aromen auf einen Hauch Chilipfeffer. Hier werden alle Sinne berührt und man fühlt sich wie hypnotisiert. Einfach nur empfehlenswert und laut Anbieter sollen einige Tröpfchen genügen um sich einfach nur glücklich zu fühlen…ich kann es bestätigen!

So nach soviel Schokolade, gönne ich mir nun doch eine Schokolade für den Gaumen…obwohl ein feiner Schokoduft bei mir im Raum verteilt umher schwirrt.

Kennen Sie noch gute Parfüme die nach Schokolade duften?