Blue Stratos wirklich dufte…

Vor einiger Zeit bekam ich Blue Stratos – das Duftwässerchen aus den 70 / 80er Jahren – als Eau de Toilette geliefert und konnte daran mal Probeschnuppern! Danach wanderte der Duft wie geplant an meinen Vater weiter. Habe aber erst mit dem Gedanken gespielt es selber zu behalten – denn es könnte auch als Universalduft durchgehen. *g* …obwohl es für mein Näschen mehr ein männlicher als ein weiblicher Duft ist!

Duftbeschreibung: (zumindest ein Versuch aus meiner Sicht)
Das erste was man wahrnimmt sind die Duftnoten Lavendel und Zitrusfrüchte. Diese sorgen für die kühle Frische und werden durch Eichenmoos zu einem würzigen Dufterlebnis. Hinzu kommen noch die Zugaben: Vanille, Sandelholz, Zedernholz, Moschus und Geranie, die für eine harmonische Duftabrundung sorgen. Jeder Duft löst auch gewisse Emotionen aus, im Falle von blue stratos sind es: Freiheit, Sonne und Abendteuer!

Mehr Infos zu blue stratos: www.bluestratos.net

Fazit: Ein schöner frischer Duft der Erinnerungen weckt…mein Vater hat sich nämlich riesig gefreut und schwelgte sofort wieder in seiner Jugend!